Die Legalisierung ist der Schlüssel im Kampf gegen Inflation
Nico

Das Land befindet sich in einer Krise, in der sich viele Menschen aufgrund von Covid-19 emotional und körperlich ungesund fühlen. Auch die wirtschaftliche Lage hat sich zu einer Situation entwickelt, aus der es Generationen schwer haben werden, herauszukommen.

Münzen Und Banknoten Auf Grauer Holzoberfläche Verstreut
Geld

Was ist Inflation?

Inflation ist der Rückgang der Kaufkraft einer bestimmten Währung im Laufe der Zeit. Eine quantitative Schätzung der Rate, mit der der Kaufkraftverlust eintritt, kann durch den Anstieg des durchschnittlichen Preisniveaus eines Warenkorbs ausgewählter Waren und Dienstleistungen in einer Volkswirtschaft über einen bestimmten Zeitraum wiedergegeben werden. Der Anstieg des allgemeinen Preisniveaus, der häufig als Prozentsatz ausgedrückt wird, bedeutet, dass man mit einer Währungseinheit effektiv weniger kaufen kann als in früheren Zeiträumen.

Die Inflation steht im Gegensatz zur Deflation, die eintritt, wenn die Kaufkraft des Geldes steigt und die Preise sinken.

Inflation in Deutschland

Die deutsche Inflationsrate hat im März mit 7,3 % den höchsten Stand seit vierzig Jahren erreicht. Hauptursache sind die hohen Energiekosten und andere Faktoren wie der starke Wechselkurs des Euro gegenüber dem US-Dollar, der auch die Preise für importierte Waren in die Höhe getrieben hat.

Wie kann Cannabis gegen Inflation helfen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt Hanf.biz abonnieren

Immer auf dem Laufenden bleiben... auch per Mail!

You May Also Like

Cannabisanbau in München? Der Oberbürgermeister sagt ja!

Schon das Jahr 2018 war recht beeindruckend was den Fortschritt in Sachen Legalisierung von Cannabis anbelangt. Jetzt wird nach einer öffentlichen Petition und der Unterschriftenübergabe offiziell geprüft, ob medizinaler Cannabisanbau in München in Zukunft selber übernommen wird, um Lieferengpässe zu umgehen.

Ex-Vizekanzler Joschka Fischer steigt ins Cannabis-Geschäft ein

Dass der renommierte Politiker und Ex-Vizekanzler Joschka Fischer ein Faible für Hanf hat, ist hinlänglich bekannt. Jetzt ist Joschka Fischer Beiratsmitglied beim kanadischen Cannabis-Giganten Tilray geworden und wird die internationalen Geschäfte und die Expansion von Tilray beratend begleiten.

Cannabis Aktien: sehr bewegter Markt

Der Markt für Cannabis Aktien ist sehr bewegt: nicht nur das wirtschaftliche Umfeld, sondern vor allem politische und rechtliche Grundsatzentscheidungen sorgen immer wieder für viel Wirbel und Kurskorrekturen. So auch im Falle von Coca-Cola, die aktuell abwägen, ob Hanf-Trendgetränke in das eigene Produktportfolio passen könnten.

Kanada: zu wenig legales Cannabis zum Start der offiziellen Legalisierung

Kommende Woche ist der große Tag für Kanada: ab 17.10.2018 wird der Erwerb, Besitz und Konsum von Cannabis in Kanada legalisiert. Und zwar nicht nur für medizinische Zwecke, sondern auch “recreational Use” also der Freizeitgebrauch werden entkriminalisiert. Eigentlich hervorragende Nachrichten, allerdings scheint bis dahin einfach nicht genug legales Weed verfügbar zu sein.