Cannabis in Thailand

Thailands Ruf als eines der strengsten Länder der Welt bei Drogendelikten ist…

Cannabis für Autisten

Autismus ist eine hochkomplexe Erkrankung, die sich darauf auswirkt, wie Menschen kommunizieren…

Cannabis gegen Parkinson

Jüngste Forschungen haben ergeben, dass Patienten mit der Parkinson-Krankheit eine Linderung bestimmter…

Hanf-Biokraftstoff

Biokraftstoff aus Hanf ist ein Weg in eine grünere Zukunft, aber es…

4 Tulsaner mit 93 Pfund Grass an der Grenze zu Kansas erwischt

Die angeblich verwandten Tulsaner wurden jenseits der Grenze zu Kansas verhaftet, nachdem…

CBD-Startup-Gründer freigesprochen

Die Gründer eines Berliner Hanf-Start-ups und zwei Partner sollen von August 2018…

Der Rückgang von CBD – einige mögliche Gründe

CBD-Öl hat in den letzten Jahren als natürliches Heilmittel für eine Vielzahl…

Immer mehr Jugendliche greifen zu Cannabis

Immer mehr Jugendliche konsumieren Cannabis. Mehr als jeder fünfte Jugendliche hat im vergangenen Jahr “Gras geraucht”. Drogenexperten sind besorgt und warnen vor einer Legalisierung der Droge.

Hilfe, meine Eltern kiffen!

Cannabiskonsum wird in immer mehr Ländern legalisiert und das Tabu schwindet. Doch was ist, wenn Eltern gelegentlich zum Joint greifen? Stellt das eine Gefahr oder vielleicht sogar eine Chance für die Kinder dar?

Genmanipulierte Hefe

Hefefabrik statt Plantage: Künftig könnten Cannabis-Wirkstoffe aus Bierhefe gewonnen werden. Denn Forscher haben diese Mikroorganismen dazu gebracht, Cannabinoide wie THC und CBD zu produzieren.

Wie CBD gegen (Prüfungs-)Angst helfen kann

Prüfungsangst kann besiegt werden. Dazu benötigt man jedoch nicht immer Medikamente der Schulmedizin, sondern kann auf eine natürliche Methode zurückgreifen. CBD bietet eine Möglichkeit die Prüfungsangst auf natürlichem Wege zu bekämpfen. Doch was genau darf man sich von CBD erwarten?

Cannabis-Diät – Der neue Trend

Dass man Cannabis als eine Form der Diät nutzen kann, klingt aufgrund der berüchtigten Heißhungerattacken während des Konsums zuerst einmal widersprüchlich.

Mode aus Hanf

In diesem Artikel geht es nicht um die Wirkung der Cannabis-Pflanze auf die menschliche Kognition, sondern um die von faszinierenden Eigenschaften von Textilien, die aus Hanffasern hergestellt werden.

Cannabis – Was passiert im Gehirn?

Das Gehirn wird dabei immer wieder mit THC, dem Hauptwirkstoff von Cannabis, geflutet. Dies gilt ganz besonders bei Verwendung hochpotenter Cannabissorten. Studien weisen allerdings darauf hin, dass die kognitive Leistungsfähigkeit unter dem THC-Tsunami leidet.

Cannabis trocknen – Schritt für Schritt

Cannabis würde nach der Ernte einen schlechten Geschmack haben und nicht die erwünschte Wirkung erzielen. Nach der Ernte enthalten die Knospen zum größten Teil Wasser. Durch den Trockenvorgang entwickelt sich der perfekte THC-Gehalt in den Knospen.

Hanfextrakt – Alles Wissenswerte dazu

Bei Hanfextrakt handelt es sich um ein Extrakt aus der Hanfblüte. Ein sehr bekanntes Hanfextrakt ist das CBD-Öl. Für die Herstellung des Hanfextrakts wird immer ein Lösungsmittel benötigt.