Der High-Way-Code – besser und gesünder kiffen

Normalerweise denken Drogenkonsumenten eher wenig daran, ob es gesündere Methoden und Konsumalternativen geben könnte. Cannabis lässt sich auf vielfältige Art und Weise konsumieren: und manche davon sind ungesünder als andere. GlobalDrugSurvey.com hat dazu nun eine tolle Studie veröffentlicht und optisch sehr schön aufbereitet.

Einreise-Stop trotz Legalisierung – die Kehrseite

Nur noch wenige Tage, dann ist Cannabis auch in Kanada für den Freizeitgebrauch legalisiert: Am 17. Oktober ist es offiziell soweit und Kanadier dürfen legal kiffen. Es gibt aber auch einige wichtige und unschöne Punkte, die trotz der Legalisierung beachtet werden müssen.

Neue Studie: über 1 Milliarde Euro Steuer-Mehreinnahmen bei Legalisierung

Einer der vermutlichen größten Hebel im Kampf für die Legalisierung von Cannabis und Hanf ist nach wie vor finanzielle Aspekt in Sachen Steuer-Mehreinnahmen. Professor Justus Haucap, Ökonom an der Universität Düsseldorf hat im Auftrag des DHV (deutscher Hanf Verband) nun eine aktuelle Studie durchgeführt und die Ergebnisse präsentiert.

Gateway Hypothese: Ist Cannabis wirklich eine Einstiegsdroge?

Die meisten von Euch erinnern sich vielleicht: Drogenkunde bzw. -aufklärung in der Schule! Der nette Mann von der Polizei hat eine transparente Kunststoffbox herumgereicht und erklärt, um was für Drogen es sich handelt. Gras und Hasch wurden als Drogen gleichauf mit Kokain, Heroin, LSD und sonstigen Amphetaminen gezeigt und verteufelt, mit dem Hinweis, dass Cannabis DIE Eintiegsdroge schlechthin sei. Aber ist das wirklich so? Wir gehen der Sache auf den Grund.

Warum wurde Hanf eigentlich irgendwann verboten?

Was viele nicht wissen: in Deutschland war Hanf schon einmal völlig legal und wurde sogar bereits in Apotheken zur medizinischen Nutzung verkauft! Seit 1924 ist es aber illegal und wir versuchen mit diesem Beitrag etwas Licht in das geschichtliche Dunkel zu bringen.

Doku- Hanf in der Medizin: Cannabis auf Rezept

Hanf und Cannabis werden längst nicht mehr nur als Rauschmittel eingesetzt! Schon sehr lange hält Cannabis unaufhaltsam Einzug in die moderne Medizin, weil Forscher immer mehr Vorteile gegenüber herkömmlichen Therapiemethoden oder Medikamenten finden.

Was sind feminisierte Hanfsamen?

Cannabis-Liebhaber mit dem eigenen grünen Daumen greifen gerne auf die sogenannten “feminisierten Seeds” beim Hanfanbau zurück. Die Chance nur weibliche und damit wirklich blütentragende weibliche Pflanzen zu bekommen steigt damit auf fast 100%.

Sind Hanfsamen legal in Deutschland?

In unserer Redaktion kommt seitens der Leser immer wieder Frage auf, ob der Erwerb und Besitz von Hanfsamen in Deutschland legal ist? Wir haben dazu diesen Artikel verfasst, um die Fragen nach der Legalität ein für allemal zu klären.

THC-freier Nutzhanf: ist der Anbau in Deutschland legal?

Hanf ist nicht gleich Hanf! Oder doch? Die Art Ruderalis ist der (fast) wirkstoffreie Hanf, der industriell zum Beispiel in der Papier- und Textilindustrie Verwendung findet. Und trotzdem ist der Anbau in Deutschland ohne Lizenz verboten.

Cannabis selber anbauen – Indoor oder Outdoor?

Die Zahl der Cannabis Liebhaber steigt stetig! Ein Großteil der Konsumenten möchte sein Gras aber nicht auf offener Straße kaufen ohne zu wissen welche Qualität es hat, ob es gestreckt ist, oder am Ende sogar mit Pflanzenschutzmitteln behandelt wurde. Deshalb gehen immer mehr Menschen dazu über Cannabis selber anzubauen.

Infografik Hanfarten – Sativa, Indica und Ruderalis

Hanf ist nicht gleich Hanf: es gibt verschiedene Arten, die sich in Herkunft, Wirkung und Anwendung teilweise stark unterscheiden. Die Hanfarten-Infografik zeigt auf, wie sich Sativa, Indica und Ruderalis unterscheiden.

Hanf Infografik – alles was Du wissen musst

Fast alle Bestandteile der Hanf-Pflanze können sinnvoll und effizient eingesetzt werden. Diese Hanf Infografik zeigt wofür.