Infografik: medizinisches Cannabis in Deutschland
Infografik medizinisches Cannabis in Deutschland
Infografik zu medizinischem Cannabis in Deutschland. Interessante Zahlen, leider ohne historische Vergleichsmöglichkeit.
Nico Hanfbiz

Das Statistikportal Statista hat am 30.11.2018 eine neue Infografik zum medizinischen Cannabis in Deutschland veröffentlicht. Leider werden teilweise veraltete Daten verwendet, wie z.B. Umfragewerte zur Akzeptanz von Cannabis-Produkten aus dem Oktober 2017. Damals war die Mehrheit der Befragten noch dagegen Weed frei verfügbar zu machen. Aktuelle Studien und Umfragen zeigen mittlerweile ganz andere Werte, was mit Sicherheit auch an den Legalisierungsfortschritten in den USA, Kanada und anderen Ländern wie zuletzt Luxemburg liegen könnte.

Interessant sind die Zahlen der bei den deutschen Krankenkassen eingegangenen Anträgen für medizinisches Cannabis. Leider ist die Infografik auch hier zwar interessant aber wenig aussagekräftig: es fehlen historische Vergleichswerte aus der Vorjahren. So sind die Zahlen leider eher wenig gut interpretierbar.

medizinisches Cannabis in Deutschland

Infografik medizinisches Cannabis in Deutschland

In einem älteren Artikel hatten wir bereits darüber berichtet, dass die Zahl der Cannabisrezepte in Deutschland steigt. Insgesamt wurden laut GKV knapp 80.000 Rezepte ausgestellt. Und das im ersten Halbjahr 2018. Insofern, und ausgehend von dieser Zahl, sind die Angaben in der Infografik zur Verwendung von medizinischem Cannabis fraglich.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

I confirm

Jetzt Hanf.biz abonnieren

Immer auf dem Laufenden bleiben... auch per Mail!

You May Also Like

Sind Hanfsamen legal in Deutschland?

In unserer Redaktion kommt seitens der Leser immer wieder Frage auf, ob der Erwerb und Besitz von Hanfsamen in Deutschland legal ist? Wir haben dazu diesen Artikel verfasst, um die Fragen nach der Legalität ein für allemal zu klären.

Zahl der Cannabisrezepte in Deutschland steigt

Die Zahl der in Deutschland von den Krankenkassen übernommenen Cannabisrezepten ist stark gestiegen. FDP und Linke bezweifeln nun aber, dass die geplante Anbaumenge von medizinischem Cannabis ausreichend sein wird.

Cannabis selber anbauen – Indoor oder Outdoor?

Die Zahl der Cannabis Liebhaber steigt stetig! Ein Großteil der Konsumenten möchte sein Gras aber nicht auf offener Straße kaufen ohne zu wissen welche Qualität es hat, ob es gestreckt ist, oder am Ende sogar mit Pflanzenschutzmitteln behandelt wurde. Deshalb gehen immer mehr Menschen dazu über Cannabis selber anzubauen.