Was sind Terpene?
Nico

Terpene sind aromatische Verbindungen, die in Pflanzen wie Cannabis vorkommen, aber auch in anderen Pflanzen zu finden sind.

Kostenloses Stock Foto zu aroma, aromatherapie, aromatisch
Aromatik

Der Duft vieler Pflanzen ist auf eine Kombination von Terpenen und anderen aromatischen Verbindungen zurückzuführen. In der Natur schützen diese Düfte die Pflanze vor Weidevieh oder ansteckenden Keimen; sie könnten jedoch auch einige gesundheitliche Vorteile für den Menschen bieten, wenn die Vorschriften für Cannabis weniger streng werden.

Wie unterscheiden sie sich von Cannabinoiden?

Cannabinoide sind chemische Verbindungen, die in Cannabis vorkommen. Wenn sich Cannabinoide an Rezeptoren im Endocannabinoid-System unseres Körpers anlagern, lösen sie eine Reaktion aus, die das “Hochgefühl” hervorruft, das Menschen beim Konsum von Marihuana oder anderen Drogen wie Kokain und Heroin empfinden, weil diese Substanzen die mit dem Vergnügen verbundenen Gehirnzellen durch dieselbe Art von Zellverkehr aktivieren! THC ist eines dieser pflanzlichen Cannabinoide, aber nicht alle Arten erzeugen diese Wirkung bei Ihnen – CBD erzeugt überhaupt kein Gefühl.

Wirken Terpene auf den Menschen?

Die in den Pflanzen enthaltenen Terpene sind bioaktiv, das heißt, sie können den Körper beeinflussen. Diese Wirkung hängt von der Konzentration und der Art des Konsums ab – aber für manche Menschen ist es eine angenehme Erfahrung!
Die breite Palette von Düften, die sich aus Kombinationen wie Myrcen und Limonen ergeben, kann als Teil von Aromatherapie-Behandlungen inhaliert werden, was sich sowohl auf die psychische Gesundheit (Stressabbau) als auch auf die körperliche Gesundheit aufgrund der antioxidativen Eigenschaften auswirken kann.

Pflanzen die Terpene enthalten

Wissenschaftler haben eine Handvoll Terpene in der natürlichen Welt untersucht, aber es gibt noch viele weitere zu entdecken. Es gibt Beta-Caryophyllen, das den Pflanzen ihr charakteristisches “würziges” Aroma verleiht.

Beispiele für Pflanzen die Terpene enthalten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt Hanf.biz abonnieren

Immer auf dem Laufenden bleiben... auch per Mail!

You May Also Like

Wie legal ist Cannabis in Österreich?

In Österreich läuft vieles anders als in Deutschland, auch rechtlich. So ist in unserem Nachbarstaat Cannabis zwar auch illegal, aber es gibt einige Gesetzteslücken, die den Hanfmarkt aktuell beflügeln.

Sind Hanfsamen legal in Deutschland?

In unserer Redaktion kommt seitens der Leser immer wieder Frage auf, ob der Erwerb und Besitz von Hanfsamen in Deutschland legal ist? Wir haben dazu diesen Artikel verfasst, um die Fragen nach der Legalität ein für allemal zu klären.

Cannabis selber anbauen – Indoor oder Outdoor?

Die Zahl der Cannabis Liebhaber steigt stetig! Ein Großteil der Konsumenten möchte sein Gras aber nicht auf offener Straße kaufen ohne zu wissen welche Qualität es hat, ob es gestreckt ist, oder am Ende sogar mit Pflanzenschutzmitteln behandelt wurde. Deshalb gehen immer mehr Menschen dazu über Cannabis selber anzubauen.

THC-freier Nutzhanf: ist der Anbau in Deutschland legal?

Hanf ist nicht gleich Hanf! Oder doch? Die Art Ruderalis ist der (fast) wirkstoffreie Hanf, der industriell zum Beispiel in der Papier- und Textilindustrie Verwendung findet. Und trotzdem ist der Anbau in Deutschland ohne Lizenz verboten.