Durchbruch – Kanada legalisiert Cannabis
Kanada legalisiert Cannabis
Kanada legalisiert Cannabis. (Bildnachweis: istockphoto, SEASTOCK)
Nico Hanfbiz

Auch die Kanadier dürfen ab dem 17. Oktober 2018 legal kiffen. Bereits vor geraumer Zeit hat die kanadische Regierung entsprechende Vorbereitungen getroffen und die Grundsteine für diese Entscheidung gelegt. So ist ab Mitte Oktober der “Freizeitgebrauch” von Marihuana straffrei und legal.

Die Entscheidung zur Legalisierung und Freigabe von Cannabis in Kanada hat die Regierung auch auf Grund der mehr als offensichtlichen wirtschaftlichen Vorteile getroffen: Hanf ist ein Milliardenmarkt! So haben statistische Erhebungen im Vorfeld ergeben, dass die Kanadier alleine im Jahr 2017 umgerechnet rund 4 Milliarden Euro für den Cannabiserwerb ausgegeben haben. Außerdem, so Trudeau, stelle man mit der Legalisierung auch die wirtschaftlichen Weichen für die Zukunft, denn im Cannabismarkt wolle man auch in Zukunft wettbewerbsfähig sein.

Wir werden ein System haben, das Cannabis von unseren Jugendlichen fern hält und dem organisierten Verbrechen den Profit nimmt.

Klare Ansage für klare Verhältnisse und eine Aussage, die den Kern der Sache auf den Punkt bringt: die kanadische Regierung schlägt im Prinzip 2 Fliegen mit einer Klappe. Mehr Steuereinnahmen, zusätzliche Arbeitsplätze und weniger Drogenkriminalität.

Die Cannabisproduzenten sind derzeit bereits in den Startlöchern: wenn die Schranke am 17.10.2018 fällt, dann wollen die Konsumenten auch gut versorgt sein. Die kanadischen Gewächshäuser dürften daher schon auf Hochtouren beleuchtet und bewässert werden.

1 comment
Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

I confirm

Jetzt Hanf.biz abonnieren

Immer auf dem Laufenden bleiben... auch per Mail!

You May Also Like

Zahl der Cannabisrezepte in Deutschland steigt

Die Zahl der in Deutschland von den Krankenkassen übernommenen Cannabisrezepten ist stark gestiegen. FDP und Linke bezweifeln nun aber, dass die geplante Anbaumenge von medizinischem Cannabis ausreichend sein wird.

Sind Hanfsamen legal in Deutschland?

In unserer Redaktion kommt seitens der Leser immer wieder Frage auf, ob der Erwerb und Besitz von Hanfsamen in Deutschland legal ist? Wir haben dazu diesen Artikel verfasst, um die Fragen nach der Legalität ein für allemal zu klären.

Aufgepasst beim Reisen: in diesen Ländern ist Cannabis wirklich verboten

In Deutschland ist Cannabis zwar verboten, aber bei geringen Mengen (Thema Eigenbedarf) geht der geneigte Hanf-Konsument in der Regel straffrei aus. In anderen Ländern dieser Welt wird der Besitz und Konsum aber leider ganz und gar nicht so locker behandelt.

Studie: Alkohol ist schädlicher als Cannabis

Cannabisliebhaber behaupten es schon lange: Cannabis ist weniger schädlich als Alkohol. Behauptungen sind gut, wissenschaftliche Beweise sind besser! Eine Studie hat jetzt endgültig belegt: Saufen ist schädlicher als Kiffen und zwar ziemlich genau 114mal.