U.S. Virgin Islands legalisieren medizinisches Cannabis
Cannabis Legalisierung zu medizinischen Zwecken auf den U.S. Virgin Islands
Cannabis Legalisierung zu medizinischen Zwecken auf den U.S. Virgin Islands: im Inselparadies in der Karibik können Patienten ab sofort legal Cannabis konsumieren. (Bildnachweis: pexels.com)

Die U.S. Virgin Islands gelten als karibisches Urlaubsparadies. Die kleine Inselgruppe liegt im Prinzip direkt unterhalb der British Virgin Islands rechts neben der großen Insel Puerto Rico. Bis dato war Marijuana dort noch komplett illegal, aber bereits Ende 2018 hatte die Regierung der U.S. Virgin Islands angekündigt, die Legalisierung zu medizinischen Anwendungszwecken voran zu treiben und möglicherweise durch Unterschrift des “medical marijuana bills” auch endgültig rechtlich zu verankern.

U.S. Virgin Islands

Und genau das ist jetzt auch passiert: der Gouverneur des U.S. Virgin Islands, Albert Bryan, hat heute mit seiner Unterschrift ein Zeichen gesetzt. Ab sofort ist der Konsum zu medizinischen Zwecken legal. Damit hat ein weiterer U.S.-Bundesstaat zumindest einen Teilvorstoß zur Entkriminalisierung gewagt.

Die Freigabe zur Anwendung von Cannabis zu medizinischen Zwecken schreitet weltweit voran. Erst Ende Dezember 2018 hat sogar Thailand die Rechtssprechung dahingehend geändert.

Quellenhinweis:
https://viconsortium.com/breaking-news/governor-bryan-signs-medicinal-marijuana-bill-into-law/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Jetzt Hanf.biz abonnieren

Immer auf dem Laufenden bleiben... auch per Mail!

Das könnte Dir auch gefallen

Zahl der Cannabisrezepte in Deutschland steigt

Die Zahl der in Deutschland von den Krankenkassen übernommenen Cannabisrezepten ist stark gestiegen. FDP und Linke bezweifeln nun aber, dass die geplante Anbaumenge von medizinischem Cannabis ausreichend sein wird.

Nördliche Marianen Inseln legalisieren Cannabis

Mit der Unterschrift eines Gouverneurs am Freitag ist der neueste Ort, um Marihuana in den USA zu legalisieren, kein Staat, sondern der Commonwealth of the Northern Mariana Islands (CNMI) – ein winziges pazifisches Gebiet mit etwas mehr als 50.000 Einwohnern.

CannaMedical Pharma GmbH mit Lieferengpass: Anzeige in Kanada erfolgt

Die Legalisierung von Cannabis in Kanada zieht mittlerweile weltweit ihre Kreise: deutsche Apotheken haben seit bereits mehreren Wochen akute Probleme und Engpässe beim Nachschub von medizinischem Cannabis, weil der Hauptimporteur CannaMedical Pharma aus Köln selber nicht mehr aus Kanada beliefert werden kann. Die Handelspartner Aurora Cannabis Inc. und die MedReleaf Corporation kommen, laut Aussagen der Kölner, den Lieferverträgen nicht mehr. Jetzt hat das Kölner StartUp Anzeige erstattet.